Jesse Lee

LA] Was schon einmal in 2018 einen Mega-Erfolg hatte, soll die Chance haben zum 70-jährigen der Stadt Ennepetal das Ergebnis evtl. noch zu toppen.
Am Sonntag, 28. Juli 2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr heisst es wieder – nimm die Decke unter den Arm, pack den Picknickkorb und genieße mit Musik und tollen Gesprächen bei dem wunderbaren Sommerflair auf der Wiese vor der Musikmuschel im Hülsenbecker Tal einen außergewöhnlich erlebnisreichen Nachmittag.

In freudiger Erwartung auf eine tolle Veranstaltung.. (Reihe hinten v.l.) Sir Jesse Lee Davis und Anke Lohmann, vorne v.l.:Volker Rauleff (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG), Imke Heymann und Florian Englert Foto: © Linde Arndt

 

Recall mit Überraschungen

„Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im letzten Jahr freuen wir uns darauf, den Ennepetalern erneut ein Konzert unter freiem Himmel frei dem Motto „umsonst und draußen“ zu bieten und sie in Urlaubsstimmung zu versetzen“, so Florian Englert, Geschäftsführer der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG. „Das Hülsenbecker Tal mit der riesigen Wiese eignet sich wunderbar für ein romantisches Picknick.“
So gibt es nun die Zweitauflage und damit das 70-jährige Jubiläum der Stadt Ennepetal gebührend gefeiert werden kann, hat sich Sir Jesse Lee Davis etwas besonderes einfallen lassen. Gemeinsam mit seinen Freunden, Bobby van den Bergh (Keyboards) und dem Italiener Riccardo Doppio (Gitarre, Gesang), werden sie das Tal in musikalische Wallung bringen. Im Gepäck haben sie einen bunten Querschnitt aus 70 Jahren Musikgeschichte und Sir Jesse Lee Davis ist schon jetzt gespannt ob die Gäste erkennen, in welches Jahr das jeweilige Lied gehört. Und er macht es auch sonst noch spannend, indem er verheisst das man die Veranstaltung auch “unberechenbar” betiteln könne, da  die drei noch einige Überraschungen  servieren werden.

Auch Bürgermeisterin Imke Heymann sieht der Veranstaltung gespannt entgegen. Immerhin hat sie so viele positive Rückmeldungen von der vorjährigen Veranstaltung erhalten und schon eine große Anzahl nicht nur der Ennepetaler Bürger, freut sich auf eine Neuauflage.

Wer also mit Picknick-Decke, Picknick-Korb mit eigener Verköstigung, Klapptisch und Stühlen, Bollerwagen oder sonstigem Utensil aufkreuzt die zu einem zünftigen Picknick passen,  ist herzlich willkommen.

Bei Bedarf können sich die Gäste zudem kostenlos Decken ausleihen. So können auch spontane Wanderer oder Radfahrer, die an diesem Tag sich ausnahmsweise durch das Tal bewegen dürfen, an der Veranstaltung teilnehmen.


Keiner kommt zu kurz

Wer zufällig vorbeikommt oder keine Gelegenheit hatte seinen eigenen Picknickkorb zu packen, braucht  nicht zu befürchten, dass er hungern oder dürsten müsse.

Er ist wieder da – der feuerrote Foodtruck „Pompier de Paris“, ein ehemaliger französischer Feuerwehrbus, mit würziger “Elsässischer Rostbratwurst”, „Belgischen Pommes“ mit diversen Saucen und Getränken. Auch süße Leckereien stehen wie im letzten Jahr bereit: Hausgemachte „Lütticher Waffeln“ mit verschiedenen Toppings, Waffeln am Stiel, Waffel-Konfekt und die Eis-Variante „Waffel Slush“. Die gibt es bei dem Food Truck „WaffelKRAM“.

Decke gewinnen und mitbringen

Decke aus Gewinnspiel Foto: © Linde Arndt

Für die Veranstaltung hat  die Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG flauschige Decken mit dem 70-Jahre-Logo aufgelegt.
Der Westen hat ein Gewinnspiel ausgeschrieben. Unter Gewinnspiele-derwesten haben 12 Teilnehmer die Chance jeweils 2 Decken zu gewinnen. Morgen ist noch die Möglichkeit sich am Gewinnspiel zu beteiligen. (Bitte nicht irritieren lassen, wenn dort als Termin der 27.7.eingetragen ist – die Veranstaltung ist wie auch oben beschrieben, am Sonntag, 28.7.2019)

Natürlich gehen die Veranstaler davon aus, daß die Gewinner mit diesen Decken auch am Musik-Picknick teilnehmen werden.

Dieser Nachmittag verspricht Gelegenheit,  die Seele baumeln zu lassen, durch stimmungsvolle Musik und Power  Herz und Gemüt zu erfreuen und sich von der Romantik einer  wunderschönen Natur einfangen zu lassen.
.

Linde Arndt für NRW-Moasik aus Ennepetal

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.